Anpassung an neue Landesheimgesetze


  1. Analyse der Aufgabenstellung
  2. Erarbeitung von Lösungsoptionen
  3. Kosten-Nutzen-Rechnung für alle möglichen Lösungsoptionen (z.B. Umbau/Ausbau/ Sanierung oder Ersatz-Neubau und Alternativkonzept für die Bestandsimmobilie)
  4. Ermittlung einer Entscheidungsgrundlage
  5. Erstellung eines Gesamtkonzeptes als Basis der Entscheidungen
  1. Erstellung eines Maßnahmenkataloges

1. Konzeptionierung

  1. Machbarkeitsstudie
  2. Projektentwicklung für
  1. Architekturplanung
  2. Logistikkonzept für Bewohner und Mitarbeiter für die Umsetzungsphase, falls erforderlich
  1. Erwirkung aller erforderlichen Genehmigungen

2. Entwicklung

  1. Projektfinanzierung auf der Basis eines Finanzierungskonzeptes bestehend aus

oder

  1. Ausfinanzierung durch Umwandlung der Projektfinanzierung in eine langfristige Finanzierung oder
  2. Tilgung der Projektfinanzierung durch Verkauf der Immobilie, global oder im Teileigentum.

3. Finanzierung

Sie sind als Einrichtungsträger mit gestiegenen baulichen Anforderungen, verschärften Refinanzierungsbedingungen und einer veränderten Pflegelandschaft konfrontiert? Die neuen gesetzlichen Regelungen zwingen Sie zu baulichen Veränderungen, die sich allerdings auf den gesamten operativen Betrieb auswirken? Die Übergangsfristen zur Umsetzung der neuen Landesheimgesetze sind abgelaufen bzw. laufen in naher Zukunft ab oder Sie befürchten, kurz- bis mittelfristig an Konkurrenzfähigkeit zu verlieren?

Wettbewerbsfähig. Gesetzeskonform. Sorgenfrei. Für viele Jahre.

Die Lösung liegt in einem individuell für Sie maßgeschneiderten Zukunftskonzept

für Ihr Unternehmen und Ihre Betriebsimmobilie.

Als Einrichtungsträger oder Eigentümer einer von der Problemstellung betroffenen Pflegeimmobilie stellen Sie sich mit Sicherheit Fragen wie:

Was ist besser oder was ist überhaupt machbar? Zu-, Um- und Ausbau/Sanierung der Bestandsimmobilie oder Ersatz-Neubau?

Verliere ich durch die geplanten Maßnahmen Pflegeplätze und wenn ja, wie kann man diese wieder ausgleichen?

Was passiert im Falle eines Ersatz-Neubaues mit der Altimmobilie? Gibt es alternative Nutzungskonzepte für die Altimmobilie und wenn ja, welche und wie kann man diese umsetzen?

Wichtig ist in diesem Zusammenhang, dass Sie Ihre Entscheidungen auf der Basis einer ganzheitlichen Strategie treffen, die auch Themen umfasst wie zum Beispiel: Eigentum oder Miete, Expansion, Diversifikation, unter Umständen auch Pensionsvorsorge oder Betriebsnachfolge bei  privaten oder familiengeführten Unternehmen, und dergleichen.

Unsere Stärke liegt darin, dass wir Ihre Problemstellung von Anfang an ganzheitlich betrachten und Ihnen mit Hilfe unseres Expertenpools ein Konzept erstellen, auf deren Basis Sie belastbare Entscheidungen für Ihre weitere Zukunft treffen können.

Holistic Service

innovativ. leistungsstark. Agora.

Unsere Stärken

für Ihren Nutzen

Unser Leistungsspektrum


Gerne analysieren wir mit Ihnen gemeinsam Ihr Unternehmen bzw. Ihre Betriebsimmobilie und erstellen für Sie einen Katalog mit möglichen Optionen für die Lösung Ihrer Aufgabenstellung.

Als erstes Ergebnis unterbreiten wir Ihnen mit einer Kosten-Nutzen-Rechnung für alle möglichen Optionen eine optimale Entscheidungsgrundlage.

Auf Ihre Entscheidung aufbauend, erarbeiten wir ein für Sie maßgeschneidertes Konzept. Dieses Konzept stellt für Sie eine ganzheitliche Lösung Ihrer Aufgabenstellung dar und berücksichtigt alle Ihre Wünsche und Anforderungen.

Unsere Tätigkeit muss nicht mit der Konzeptionierung oder der Projektentwicklung enden. Gerne setzen wir das Konzept auch für Sie und mit Ihnen  gemeinsam um.

Wir stehlen uns nicht aus dieser Verantwortung.

  1. Laufende Wartung und Instandsetzung
  1. Vermittlung eines guten Partners für das Facilitymanagement
  2. Im Falle eines Betriebsverkaufes, Installation eines Interiemsmanagements für die Betriebsorganisation bis zum weiteren Verkauf und Unterstützung bei den Verkaufsaktivitäten (z.B. Exposè, Verkaufsstrategie, Investitions- und Prognoserechnungen, Nutzung unseres Netzwerkes an Investoren, …)
  3. Nutzung der Immobiliengeschäfte zur Finanzierung von Expansion oder Diversifikation oder aber zur Optimierung der eigenen Pensionsvorsorge
  1. Projektsteuerung/-management für die Bauliche Umsetzung
  1. Einrichtung
  2. Erwirkung der Benützungsbewilligung
  3. Inbetriebnahme
  1. Aus Ihrer Strategie wird hervor-gehen, ob Sie Immobilien selbst im Eigentum halten wollen oder ob Sie lieber mit Investoren arbeiten und von denen langfristig mieten. Beides können wir anbieten.
  2. Vorverkauf global oder im Teileigentum, falls das für die Finanzierung erforderlich ist, sowohl, was ein eventuelles Neubau-Projekt, als auch ein eventuelles Alternativkonzept für die Bestandsimmobilie betrifft
  3. Vertriebsaktivitäten, global oder im Teileigentum, auf der Basis Ihrer zukünftigen Unternehmensstrategie
  4. Akquisitionsleistungen zum Beispiel  für Baugrundstücke, falls nachgefragt

6. Service

5. Umsetzung

4. Vertrieb

Ein solches Konzept setzt voraus,

dass die Problemstellung von Anfang an ganzheitlich betrachtet wird.

Nutzen Sie die Möglichkeit eines

UNVERBINDLICHEN und KOSTENLOSEN

Beratungsgespräches mit uns und unseres Spezialisten.

E-Mail: info@agoraestate.com

Telefonnummer: + 43 676 84 39 91 200

Sie werden begeistert sein.

Ihr Agora - Team

Sich einmal zu informieren,

kann jedenfalls nicht schaden.

Alternative Wohnformen

AGORA

Anpassung an neue

Landesheimgesetze

Wettbewerbsfähig

mit der optimalen Immobilie

Konzept- und Zielgruppen-

orientierte Wohnformen

Home

Über uns

Kontakt

Agora Holistic Service -

Innovative Immobiliendienstleistungen

für die  Gesundheits- und Pflegebranche

© 2019 - Agora - Alle Rechte vorbehalten.

Agora Estate Service GmbH

Gaberlstraße 12

8592 Maria Lankowitz

Österreich

Eigene Projekte

Anpassung an neue

Landesheimgesetze

Über uns

Wettbewerbsfähig

mit der richtigen Immobilie

Kontakt

Konzept- und Zielgruppen-

orientierte Wohnformen

Datenschutz

DSGVO

Nutzungs-

bedingungen

Impressum

AGORA

Navigation

Telefon:

Telefax:


E-Mail:

Website:

+ 43 3144 93 080

+ 43 3144 93 0 80 44


office@agoraestate.com

www.agoraestate.com